Zum Inhalt springen

Rote Portweinsauce mit Beeren

Verleihen Sie Ihren Mahlzeiten einen Hauch von Eleganz mit dieser köstlichen roten Portweinsauce mit Beeren. Diese Sauce eignet sich perfekt für Wildgerichte und kombiniert die reichen Aromen von Portwein und Wildfond mit der Frische von Beeren zu einem unvergesslichen kulinarischen Erlebnis.
Gesamtzeit: 1 Stunde
Gericht: Hauptgericht
Küche: Belgisch
Keyword: Beerensoße, braune Soße, Porto, Preiselbeeren, Rote Portweinsoße, Wildsoße
Portionen: 4

Zutaten

  • 1 Klumpen Butter
  • 1 Schalotte Abgehackt
  • 1 Knoblauchzehe Abgehackt
  • 250 Ml Wasser
  • 7 Gr Wildbrühe Piet Huysentruyt
  • 1 Kl Thymian
  • 2 Blätter Lorbeer
  • 150 Ml Roter Porto
  • 200 Gr Cranberries Natur

Anleitungen

  • Ein Stück Butter in den Topf geben.
  • Beginnen Sie damit, die fein gehackte Schalotte und den Knoblauch in einem Topf sanft anzubraten, bis sie weich und glasig sind.
  • Den Wildfond dazugeben und bei mittlerer Hitze auf etwa die Hälfte einkochen lassen.
  • Die Gewürze dazugeben.
  • Gießen Sie den Portwein hinein und lassen Sie die Sauce weiter auf die gewünschte Dicke einkochen.
  • Die Beeren in die Soße geben und einige Minuten kochen lassen.
    Veenbessen natuur
  • Zuerst abschmecken und die Sauce ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Sauce durch ein Sieb gießen.
  • Servieren Sie die Sauce warm über Ihrem Lieblingswildgericht oder gegrilltem Fleisch.
Tried this recipe?Let us know how it was!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating