Italienischer Sommersalat

Italienischer Sommersalat

Eine Harmonie aus Prosciutto, frischem Pfirsich und Parmesan (oder Feta) auf einem Bett aus Rucola, gekrönt von einer süßen Balsamico-Creme.
5 from 1 vote
Drucken Pin Rate
Gericht: Anlasser
Küche: Italienisch
Keyword: Pfirsich, Rucola
Gesamtzeit: 10 Minuten
Portionen: 4
Kalorien: 253kcal

Zutaten

Anleitungen

Dienen

  • Den Rucola waschen und gut abtropfen lassen oder mit einer Salatschleuder abtrocknen.
  • Die frischen Pfirsiche in dünne Scheiben schneiden.
  • Dünne Scheiben oder Flocken des Parmesans mit einem Käsehobel oder einer Reibe in Scheiben schneiden.

Zubereiten:

  • Den Rucola waschen und gut abtropfen lassen oder mit einer Salatschleuder abtrocknen.
  • Die frischen Pfirsiche in dünne Scheiben schneiden.
  • Dünne Scheiben oder Flocken des Parmesans mit einem Käsehobel oder einer Reibe in Scheiben schneiden.
  • Die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne leicht goldbraun rösten und beiseite stellen.

Den Salat zusammensetzen:

  • Auf jeden Teller ein Bett Rucola legen (optional Vinaigrette hinzufügen).
  • Den Prosciutto kunstvoll über den Rucola drapieren.
  • Die Pfirsichscheiben gleichmäßig auf den Prosciutto verteilen.
  • Den gehobelten Parmesan und die gerösteten Pinienkerne darüber streuen.

Beenden:

  • Eine großzügige Menge Balsamico-Sahne über den Salat träufeln.
  • Optional: Für zusätzliches Flair geröstete Pinienkerne oder eine leichte Zitronen-Olivenöl-Vinaigrette hinzufügen.

Dienen:

  • Sofort servieren, damit alle Zutaten frisch und knusprig bleiben.
  • Genießen Sie die harmonische Kombination der Aromen!

Nährwerte

Calories: 253kcal | Carbohydrates: 25.3g | Protein: 9.6g | Fat: 13.6g | Sugar: 21.7g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating