Herstellung von Trüffeln

Meisterhafte Milchschokoladentrüffel mit Haselnusspraline

Die unendlichen Möglichkeiten, Trüffel und Pralinen von Grund auf neu herzustellen
Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Herstellung der ultimativen Trüffel, bei der die reichen Aromen von Milchschokolade und Haselnusspraline zusammenkommen.
Wenn man an Trüffel und Pralinen denkt, kommt einem das Wort „Vielfalt“ in den Sinn. Die Kombinationsmöglichkeiten sind wirklich endlos. Von der Polsterung bis zur äußeren Schicht ist jedes Teil eine Gelegenheit, Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen.
Für die Trüffel, die ich kürzlich gemacht habe, habe ich eine klassische, aber leckere Kombination gewählt: Milchschokolade mit einer Haselnuss-Pralinenfüllung. Das Ergebnis? Trüffel, die zwischen 14 und 17 Gramm wogen und einen Geschmack hatten, der purer Genuss war.
5 from 1 vote
Drucken Pin FB X Rate
Gang: Dessert, Imbiss
Küche: Belgisch
Keyword: Schokolade, Trüffel
Totale Tijd: 4 Stunden
Porties: 100 Stücke
Calorieën: 90kcal
Cost: 20 €

Benodigdheden

Ingrediënten

Für die Füllung (6-7g/Stück)

Für die Flocken (2-3g/Stück)

Für die temperierte Schokolade (5-6g/Stück)

Werkwijze

  • Zubereitung: Stellen Sie sicher, dass alle Zutaten und Materialien bereit sind.

Füllung

  • Verwende eine Küchenmaschine, um die gelöste Lösung 200 Gr Butter abzutupfen. 40 Gr Fondant-Zucker In kleinen Mengen dazugeben und gut vermischen.
  • Die 200 Gr Haselnuss-Praline Buttermischung mit der Hand verrühren.
  • Dazugeben 320 Gr temperierte Milchschokolade und verrühren, bis eine homogene Masse entsteht.
  • Die Masse in einen Spritzbeutel geben und kleine Portionen portionsweise auf ein Backblech spritzen. Zum Aushärten in den Kühlschrank stellen.

Temperierte Milchschokolade

  • Die gesamte Milchschokolade auf 40-45°C erhitzen. 2/3 auf eine Marmortablette geben und bewegen, bis sie auf ca. 25°C abgekühlt ist. Mischen Sie diese mit der restlichen 1/3 heißen Milchschokolade. Das Ergebnis sollte ca. 30°C betragen und ist temperierte Schokolade.

Milchschokoladenstückchen

  • Mit einer Schöpfkelle eine Menge temperierte Schokolade auf eine Marmortafel gießen. Mit einem Spachtel dünn verteilen.
  • Die Schokolade sofort mit einem Spachtel abkratzen, um Chips zu machen.

Komponieren

  • Kapseln: Nimm die gekühlte Füllung und tauche sie in die temperierte Milchschokolade. Tun Sie dies mit maximal 5 gleichzeitig.
  • Rollen: Die getauchte Füllung in die Milchschokoladenstückchen einrollen.
  • Abkühlen: Die fertigen Trüffel wieder in den Kühlschrank stellen, damit sie vollständig aushärten.
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang, aber überprüfen Sie regelmäßig die Temperatur der Schokolade. Bei Bedarf zusätzlich erhitzen. Vergiss auch nicht, die Schokolade regelmäßig umzurühren.
  • Etwas abkühlen lassen.
  • Ihre Trüffel sind bereit zum Verzehr!

Voeding

Serving: 1Stück | Calories: 90kcal

Notities

Erhalten

Du kannst die Trüffel sicher für ein paar Wochen an einem kühlen Ort aufbewahren. Es wird nicht empfohlen, es im Kühlschrank aufzubewahren, es sei denn, Sie können die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Kühlschrank auf ein Minimum reduzieren. Du kannst Trüffel jedoch (im Gegensatz zu Pralinen) im Gefrierschrank aufbewahren.

Austauschbare Inhaltsstoffe

Das Tolle an Trüffeln ist, dass man nicht an ein Rezept oder eine bestimmte Geschmackskombination gebunden ist. Milchschokolade und Haselnusspraline passen wunderbar zusammen, aber was ist, wenn Sie eher ein Fan von weißer Schokolade oder Mandelpraline sind? Kein Problem! Ersetzen Sie einfach die Milchschokoladen-Haselnuss-Praline durch Ihre Lieblingsschokoladen-Pralinen-Füllung.
Quelle und Inspiration – CVO Gent – Einfacher Schokoladenkurs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating