Frangipane-Tarte

am

Frangipane-Tarte

Mein Lieblingskuchen - Verwöhnen Sie sich mit einem köstlichen Frangipane-Kuchen, einem traditionellen Gebäck aus einer Mandelfüllung und einem Teigboden, eine perfekte Ergänzung für jeden Anlass
5 from 1 vote
Drucken Pin FB X Rate
Gang: Dessert
Küche: Belgisch
Keyword: Frangipane, Torte
Totale Tijd: 2 Stunden
Porties: 8
Calorieën: 467kcal

Benodigdheden

  • Kuchenform +-22 cm
  • Nudelholz
  • Backperlen
  • Küchenwaage
  • Spatel
  • Backpinsel

Ingrediënten

Füllung

Zucker-Top

Werkwijze

  • Die Butter aus dem Kühlschrank nehmen und bei Zimmertemperatur laufen lassen.
  • Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Der Boden

  • Etwas Butter in der Mikrowelle schmelzen.
  • Mit dem Backpinsel die Backform mit der geschmolzenen Butter bestreichen.
  • Etwas Mehl in die Backform geben und die Backform gut wenden, damit sich das Mehl gut verteilt. Überschüssiges Mehl entfernen wir.
  • Den Teig aus der Verpackung nehmen und mit Hilfe des Nudelholzes etwas mehr ausrollen.
  • Den Teig in die Backform geben und leicht andrücken.
  • Den überschüssigen Teig entfernen, indem Sie das Nudelholz über die Ränder rollen.
  • TIPP : Du kannst den überschüssigen Teig verwenden, um Fäden zu formen und sie gekreuzt über den Kuchen zu legen.
  • Mit einer Gabel genügend Löcher in den Teig stechen (Boden und Rand), damit der Teig nicht zu stark aufgeht.
  • Backpapier über den Teig legen und mit den Backperlen füllen. Leicht andrücken.
  • Den Teig im Ofen bei 180°C bis zu 15 Minuten backen.

Die Füllung

  • Alle Zutaten sammeln und abwiegen.
  • Die Butter zusammen mit dem Kristallzucker in die Schüssel der Küchenmaschine geben. Kurz köcheln lassen.
  • Dann füge zwischendurch noch etwas Laufzeit hinzu ... Die Eier - Mandelpulver - Puderzucker - Mehl - Milch - Mandelextrakt.

Backen

  • Den Backofen auf 160°C vorheizen.
  • In der Zwischenzeit ist der Kuchenteig gebacken.
  • Bei ausreichender Abkühlung den Boden mit einer (dicken?) Schicht Aprikosenmarmelade einfetten
  • Die Tortenfüllung auf dem Kuchen verteilen und mit Hilfe einer Form gleichmäßig zubereiten.
  • TIPP : Wenn Sie noch etwas Teig übrig haben, können Sie "Latten" von 1 cm Breite machen und diese diagonal auf dem Kuchen verteilen.
  • Im Ofen 35 Min. backen.

Veredelung

  • Den Puderzucker mit dem Eiweiß und dem Zitronensaft in einer kleinen Schüssel verrühren. Über den abgekühlten Kuchen gießen.

Voeding

Calories: 467kcal | Carbohydrates: 73g | Protein: 11g | Fat: 17g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating